Betriebsbesichtigung Aircraft Philipp

Eingetragen bei: Allgemein | 0

Aircraft Phlipp “Jeder Flug – ein Teil von uns.”

Am 25.10.2018 durften 10 Mitglieder der Wirtschaftsjunioren Traunstein hinter die Kulissen vom Luft- und Raumfahrtzulieferers Aircraft Philipp aus Übersee sehen.

Herr Toni Liedl (General Manager) war von der ersten Minute des Unternehmens dabei und gab den Jung-Unternehmern und Führungskräften einen Einblick in die Entstehung und Historie des Industriezulieferers, der sich auf Zerspannungs-Bauteile spezialisiert hat. Er erklärte wie aus einer vagen Vision im Jahre 1998 ein Luftfahrt-Zulieferer zu werden innerhalb von wenigen Jahren Realität wurde. Nach Erläuterung der Entstehungsgeschichte und den heute dazugehörigen Standorten ging Herr Liedl auf die Komplexität dieses Industriezweiges ein.

Die Firma ist mit Partnern und Kunden global vernetzt und stellt sich täglich einem harten weltweiten Wettbewerb und Bauteile- bzw. Bauteilgruppen für Luft- und Raumfahrtfahrzeuge. Bei Aircraft Philipp arbeiten 130 Angestellte in Übersee. Es werden 17 Auszubildende ausgebildet. Im Betrieb arbeiten Mitarbeitet auf 19 verschiedenen Nationen. Er erläutertet wie wichtig das Netzwerken ist. Nach der Einführung und Vorstellung von Aircraft Philipp wurden die Produktionshallen der Firma besichtigt.

Die Produktion ist hochautomatisiert und mit modernsten CNC-Maschinen in verschiedensten Größen ausgestattet. In Bezug auf die zu produzierenden Flugzeugteile gelten allerhöchste Qualitätsanforderungen in Bezug auf Sicherheit und Belastbarkeit. Jedes Bauteil verfügt über eine jederzeit lückenlose Nachvollziehbarkeit aller Produktionparameter vom Lieferanten bis zum Kunden.

Im Zuge der Betriebsführung ging Herr Liedl ebenso an die Anforderungen der Personalführung ein. Hier wurden in den letzten Jahren moderne Konzepte der Mitarbeiterführung und -motivation entwickelt. Insgesamt war es eine hochinteressante Führung in einem hochinnovativen Unternehmen mit Hauptsitz im Herzen des Chiemgaus.

Die Wirtschaftjunioren Traunstein bedanken sich recht herzlich für das entgegengebrachte Vertrauen und die Unternehmensführung.

Hinterlasse einen Kommentar